Kundenspezifische Produktentwicklung

Produktentwicklung fĂŒr Unternehmen

Leiterplattendesign

Die pironex Entwicklerteams unterstĂŒtzen Kunden, z.B. aus dem Bereich Industrie, bei der Realisierung von innovativen Entwicklungsprojekten. In enger Absprache mit den Schaltplanentwicklern setzen die Ingenieure PCB Layouts nach Kundenvorgaben um. Hierbei entwerfen die Hardwareentwickler unterschiedliche Baugruppen mit spezifischen Anforderungen an den Lagenaufbau mit der PCB Design Softwarer Altium Designer.

Beispiele Layouts fĂŒr Leistungsmodule / Netzteile / LadegerĂ€te:

  • Leiterplatten in Dickkupfertechnologie
  • Hochstromanwendung
  • Thermisch optimiertes Layout
  • Leistungstreiber fĂŒr Motoren 
Leiterplattendesign
Leiterplattendesign

Layouts fĂŒr Steuerteile:

  • Multilayer Leiterplatten Routing bis 8 Lagen
  • Flex Leiterplatten
  • LeiterplattengrĂ¶ĂŸen bis 210 x 445 mm
  • Bauteilanzahl: bis 4650
  • Testpunkte fĂŒr automatische Inbetriebnahme
  • EMV-konformes Layout von mehreren AbwĂ€rtsschaltreglern
  • Digitale Ein-/AusgĂ€nge, 3 Mikrocontrollersystem, CAN-Bus, Analoge Strom- und Spannungsmessung
PCB Layout
PCB Layout

Entwicklung von Baugruppen

Auch komplette Baugruppen von der Konzeption bis zum Prototypen, inklusive embedded Software, werden realisiert.

Besonderheiten Multicontroller Steuerung

  • zwei redundante Mikrocontroller und ein Mikroprozessor
  • DC-Bus
  • Automotive Ethernet
  • Galvanisch getrennter CAN-Bus

 

Durch die Entwicklung und Lieferung von kundenspezifischen Adaptern in kleinen StĂŒckzahlen unterstĂŒtzt pironex die Softwareentwickler und die Fertigung. Die Adapterplatinen dienen zur Verbindung von Programmieradaptern mit den kundenspezifischen Steckverbindern der Kundenbaugruppe.

Baugruppen
Baugruppen

Anpassung unserer Gateways

Die Anpassung von Gateways an den EinsatzfÀllen unserer Kunden ist eine unserer StÀrken. In diesem Fall wurde ein Offline CAN-Bus Datenlogger realisiert. Hierzu wurde unser Gateway mit einem kundenspezifischen Anschlusskabel ausgestattet und eine Montageplatte auf die Einbausituation bei Kunden angepasst. Auch die embedded Software wurde um kundenspezifische Funktionen erweitert.

Kerneigenschaften des Datenloggers:

  • kundenspezifisch angepasstes Anschlusskabel
  • wasserdichtes GehĂ€use aus Kunststoff mit Aluminium Montageplatte
  • Montageplatte mit kundenspezifischen Befestigungsbohrungen
  • Speicherung der Messdaten auf Mikro SD-Karte
  • Konfiguration und Firmwareupdate per WLAN
  • CAN-Bus Datenrate bis 1 Mbit/s mit konfigurierbaren Filtern
  • PC-Software zur Konvertierung und Export der Messwerte

weiterfĂŒhrende Informationen: www.software-elektronik.de

piSmart-Gateway-II-IoT
piSmart-Gateway-II-IoT