Geräteprüfung

EMV Labor für precompliance Messungen

EMV Labor für precompliance Messungen

Um schon vor der CE-Zertifizierung abschätzen zu können, ob die kundenspezifisch entwickelte Elektronik den gültigen EMV Richtlinien entspricht, haben wir ein eigenes EMV Labor für entwicklungsbegleitende precompliance Messungen eingerichtet.

Besonders stolz ist das Entwicklerteam für Elektronik und Software über die eigenen GTEM Zelle, mit der die elektromagnetische Verträglichkeit der entwickelten Elektronik in einem einzigen, kontrollierten und abgeschirmten Umfeld getestet werden kann. Es werden Störabstrahlungen und Störbeeinflussung der Baugruppen auf ihre Grenzwerte geprüft.
Zudem verfügt die pironex über weitere neueste Technik. Mit RF-Generator, Koppelzangen, ESD-Simulator, EMI Test Receiver und Burst / Surge Generator ist das pironex EMV Labor ausgezeichnet ausgestattet.
Mit dem EMV Labor Equipment im eigenen Haus sind wir in der Lage, verschiedene Versuchsszenarien zu erzeugen, um die elektromagnetische Verträglichkeit der Elektronik prüfen und messen zu können.

Somit sparen wir für unsere Kunden Zeit und Kosten, um die Entwicklungsprojekte im geplanten Budget und Zeitrahmen abschließen zu können.

Hauseigenes EMV-Labor

Das Entwicklerteam der pironex hat seine Möglichkeiten weiter ausgebaut!

Es besteht die Möglichkeit im hauseigenen EMV-Labor schnell und effektiv EMV Tests durchzuführen. Schon das A-Muster kann unkompliziert auf Anomalien im Bereich der Störausstrahlung, Störempfindlichkeit, Surge, Burst und ESD Störempfindlichkeit überprüft werden.
Mit den entwicklungsbegleitenden EMV-Prüfungen hat die Elektronikentwicklung die Möglichkeit, Schwächen im Hardwaredesign und der embedded Software rechtzeitig zu erkennen und zu beheben, bevor dem Kunden unnötige Kosten und Verzögerungen im Entwicklungszyklus entstehen.

EMV Vorprüfung für die CE Zertifizierung im Labor

Folgende Prüfungen können bei der pironex GmbH durchgeführt werden:

  • Emissionsmessung in GTEM-Zelle, pre-compliance bis 3GHz, maximale Prüflingsgröße: 0,41 x 0,38 x 0,31 m
  • Immunitätsmessung in GTEM-Zelle, pre-compliance bis 1 GHz, maximale Prüflingsgröße für uniformes Feld 0,167 x 0,167 x 0,167 m
  • Immunitätsmessung mit Koppelzange, je nach Schnittstelle möglich
  • ESD-Prüfung bis 16 kV, theoretisch full compliance
  • Burst-Prüfung auf Versorgungsleitungen und geschirmte Datenleitungen, pre compliance
  • Surge-Prüfung auf Versorgungsleitungen und geschirmte Datenleitungen, pre compliance


Auf Wunsch bereiten wir die Abnahmeprüfung beim externen EMV-Labor vor und begleiten die Prüfung vor Ort:

  • Burst Prüfung der Störfestigkeit gegen schnelle transiente elektrische Störgrößen
  • Leitungsgebundene Störaussendung
  • Prüfung der Störfestigkeit gegen die Entladung statischer Elektrizität
  • Surge Prüfung der Störfestigkeit gegen Stoßspannungen
  • Leitungsgeführte Störgrössen induziert durch HF-Felder
  • Prüfung der Störfestigkeit gegen Spannungseinbrüche, Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen
  • Gehäusestörabstrahlung