pironex Referenzen

Aus dem Bereich IoT Anwendungen

Smarte Ställe

Funkgesteuerte Schweinefütterung

IoT in der Stadt München

kreuz und quer - die etwas andere Schnitzeljagd

 

Funkgesteuerte Schweinefütterung

Modernste Funk- und Steuerungstechnik im Stall

Die vollautomatische Fütterungsanlage im Schweinestall in Dummerstorf wurde speziell dafür entwickelt, um trächtige Sauen optimal zu versorgen. Es entstand ein vollautomatisches System, welches eine rationellere Nutzung des Futters gewährleistet, optimale Fütterungszeiten festlegt, die bedarfsgerechte Versorgung mit Nährstoffen, Vitaminen sowie Spurenelementen sicherstellt und vor allem Tierkämpfe am Trog minimiert.

Das System setzt auf ein Futtermanagement per Aufruf. Die Tiere lernen dabei ein individuelles Signal als Indikator für die eigene Fütterung zu interpretieren.

wM-Bus

Der Wireless-M-Bus (wM-Bus) ist die drahtlose Version von dem drahtgebundenen M-Bus, das für Meter-Bus steht. Sie ist in der europäischen Norm EN 13757-4 standardisiert und eignet sich für batteriebetriebene Geräte. Die Funkverbindungen arbeiten unidirektional und bidirektional und übertragen die Daten von den Sensoren zu den Aktoren oder die Zählerstände von Smart Metern.

Fernauslesbare Zähler

Das Gateway funktioniert mit allen 868 MHz Funk / OMS Wasserzählern, Wärmemengenzählern, Heizkostenverteilern o.ä. diverser Hersteller nach:

  • wMbus S1 & C1 & T1 Mode (868 MHz)
  • EN 13757-4
  • OMS v3 & v4
  • Sensus RF (Bubble Up)

Ab dem 25.10.2020 dürfen nur noch fernauslesbare Zähler und Heizkostenverteiler installiert werden!

Open Metering System

Das Open Metering System (OMS) steht für eine hersteller- und spartenübergreifende Kommunikationsarchitektur für intelligente Zähler auf Basis des M-Bus (Feldbus) im Rahmen des Smart Metering. Es ist weltweit die einzige Systemdefinition, die alle Medien (Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser inkl. Submetering) in ein System integriert.

Online-Portal + App

Das Gateway in Kombination mit bewährten und kostengünstigen 868 MHz wireless M-Bus Zählern stellt eine ideale Möglichkeit dar, um die EED Richtlinie kostengünstig umzusetzen. pironex liefert die Übertragungstechnik vom Gateway bis zum einfachen Download der Verbrauchsdaten aus der pironex-iot.de Plattform. Für die Endkunden steht eine App bereit.

 

kreuz und quer - die etwas andere Schnitzeljagd

Suchspiel mit modernster Technik

Kreuz und quer in einem Stadtviertel werden die smarten Spielboxen verteilt. Ausgestattet mit einem Flyer und einer RFID-Spielkarte machen sich die Kinder und Familien auf die Suche nach den Boxen.

Kreuz und quer in einem Stadtviertel werden die smarten Spielboxen verteilt. Ausgestattet mit einem Flyer und einer RFID-Spielkarte machen sich die Kinder und Familien auf die Suche nach den Boxen.

wM-Bus

Der Wireless-M-Bus (wM-Bus) ist die drahtlose Version von dem drahtgebundenen M-Bus, das für Meter-Bus steht. Sie ist in der europäischen Norm EN 13757-4 standardisiert und eignet sich für batteriebetriebene Geräte. Die Funkverbindungen arbeiten unidirektional und bidirektional und übertragen die Daten von den Sensoren zu den Aktoren oder die Zählerstände von Smart Metern.

Fernauslesbare Zähler

Das Gateway funktioniert mit allen 868 MHz Funk / OMS Wasserzählern, Wärmemengenzählern, Heizkostenverteilern o.ä. diverser Hersteller nach:

  • wMbus S1 & C1 & T1 Mode (868 MHz)
  • EN 13757-4
  • OMS v3 & v4
  • Sensus RF (Bubble Up)

Ab dem 25.10.2020 dürfen nur noch fernauslesbare Zähler und Heizkostenverteiler installiert werden!

Open Metering System

Das Open Metering System (OMS) steht für eine hersteller- und spartenübergreifende Kommunikationsarchitektur für intelligente Zähler auf Basis des M-Bus (Feldbus) im Rahmen des Smart Metering. Es ist weltweit die einzige Systemdefinition, die alle Medien (Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser inkl. Submetering) in ein System integriert.

Online-Portal + App

Das Gateway in Kombination mit bewährten und kostengünstigen 868 MHz wireless M-Bus Zählern stellt eine ideale Möglichkeit dar, um die EED Richtlinie kostengünstig umzusetzen. pironex liefert die Übertragungstechnik vom Gateway bis zum einfachen Download der Verbrauchsdaten aus der pironex-iot.de Plattform. Für die Endkunden steht eine App bereit.

 

spexor

Schützt, was du schätzt.

spexor von Bosch ist ein mobiler Sicherheitsassistent. Er erkennt nicht nur Einbrüche, sondern überwacht auch die Luftqualität und meldet Alarm bei Frost oder Hitze. Viele kleine Sensoren messen kontinuierlich die überwachte Umgebung und schützen somit in vielen Situationen im Alltag.
Der nur 12 cm kleine mobile Sicherheitsassistent scannt mit seinen hochwertigen Sensoren die Umgebung. Einen Einbruch erkennt spexor, indem er eine Kombination aus Druck-, Geräusch- und Bewegungssensoren auswertet. Darüber hinaus misst er die Luftqualität. Stellen die Sensoren eine Unregelmäßigkeit in der überwachten Umgebung fest, sendet spexor eine Mitteilung an ein Smartphone.
Das Alarmgerät arbeitet ohne Kabel und ohne Router, sein Akku hält dabei im Stromsparmodus bis zu 2-3 Wochen. Damit kann spexor flexibel in unzähligen Überwachungssituationen, wie dem Einbruchschutz, verwendet werden.

Alarmanlage mit WOW-Effekt

Nicht nur mit dem ergonomischen und kompakten Design konnten unsere Entwickler und Designer überzeugen. Jede Einzelheit bei diesem Produkt wurde sorgfältig geplant und nutzerfreundlich umgesetzt. Die kapazitiven Tasten sowie die Doppelklick-Funktion ermöglichen die Kommunikation ohne App und die farblichen und akustischen Signale informieren über die Luftqualität. Mehr Informationen zu spexor finden Sie unter: https://www.spexor-bosch.com/de/

wM-Bus

Der Wireless-M-Bus (wM-Bus) ist die drahtlose Version von dem drahtgebundenen M-Bus, das für Meter-Bus steht. Sie ist in der europäischen Norm EN 13757-4 standardisiert und eignet sich für batteriebetriebene Geräte. Die Funkverbindungen arbeiten unidirektional und bidirektional und übertragen die Daten von den Sensoren zu den Aktoren oder die Zählerstände von Smart Metern.

Fernauslesbare Zähler

Das Gateway funktioniert mit allen 868 MHz Funk / OMS Wasserzählern, Wärmemengenzählern, Heizkostenverteilern o.ä. diverser Hersteller nach:

  • wMbus S1 & C1 & T1 Mode (868 MHz)
  • EN 13757-4
  • OMS v3 & v4
  • Sensus RF (Bubble Up)

Ab dem 25.10.2020 dürfen nur noch fernauslesbare Zähler und Heizkostenverteiler installiert werden!

Open Metering System

Das Open Metering System (OMS) steht für eine hersteller- und spartenübergreifende Kommunikationsarchitektur für intelligente Zähler auf Basis des M-Bus (Feldbus) im Rahmen des Smart Metering. Es ist weltweit die einzige Systemdefinition, die alle Medien (Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser inkl. Submetering) in ein System integriert.

Online-Portal + App

Das Gateway in Kombination mit bewährten und kostengünstigen 868 MHz wireless M-Bus Zählern stellt eine ideale Möglichkeit dar, um die EED Richtlinie kostengünstig umzusetzen. pironex liefert die Übertragungstechnik vom Gateway bis zum einfachen Download der Verbrauchsdaten aus der pironex-iot.de Plattform. Für die Endkunden steht eine App bereit.

 

Hand in Hand

bei ganzheitlichem Produktdesign arbeiten bei uns alle Abteilungen eng zusammen

In unseren interdisziplinären Projektteams findet ein reger und regelmäßiger Austausch zwischen Designern und Entwicklern statt. Durch die enge Zusammenarbeit entstehen schon während des Entwurfs kreative Lösungen.

Smarte Dosierhilfe

Die ergonomische Bauweise und die intelligente Sensorik machen die Dosierhilfe zu einem spannenden Produkt. Ob in der Chemie, Biologie oder im Haushalt, die Kombination aus smarter Elektronik und intuitiver App macht die Dosierhilfe zu einem Allround-Produkt.

Bedient wird die Dosierhilfe mit dem Daumen. Beim Schließen des Deckels wird überschüssige Menge abgestrichen und ein genaues Dosieren sichergestellt. In Verbindung mit der App werden Löffel und Kippvorgänge visualisiert und kontrolliert.
Gezielte Mengenerfassung durch Mitzählen und Erfassen eines tatsächlichen "Löffelvorgangs".

wM-Bus

Der Wireless-M-Bus (wM-Bus) ist die drahtlose Version von dem drahtgebundenen M-Bus, das für Meter-Bus steht. Sie ist in der europäischen Norm EN 13757-4 standardisiert und eignet sich für batteriebetriebene Geräte. Die Funkverbindungen arbeiten unidirektional und bidirektional und übertragen die Daten von den Sensoren zu den Aktoren oder die Zählerstände von Smart Metern.

Fernauslesbare Zähler

Das Gateway funktioniert mit allen 868 MHz Funk / OMS Wasserzählern, Wärmemengenzählern, Heizkostenverteilern o.ä. diverser Hersteller nach:

  • wMbus S1 & C1 & T1 Mode (868 MHz)
  • EN 13757-4
  • OMS v3 & v4
  • Sensus RF (Bubble Up)

Ab dem 25.10.2020 dürfen nur noch fernauslesbare Zähler und Heizkostenverteiler installiert werden!

Open Metering System

Das Open Metering System (OMS) steht für eine hersteller- und spartenübergreifende Kommunikationsarchitektur für intelligente Zähler auf Basis des M-Bus (Feldbus) im Rahmen des Smart Metering. Es ist weltweit die einzige Systemdefinition, die alle Medien (Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser inkl. Submetering) in ein System integriert.

Online-Portal + App

Das Gateway in Kombination mit bewährten und kostengünstigen 868 MHz wireless M-Bus Zählern stellt eine ideale Möglichkeit dar, um die EED Richtlinie kostengünstig umzusetzen. pironex liefert die Übertragungstechnik vom Gateway bis zum einfachen Download der Verbrauchsdaten aus der pironex-iot.de Plattform. Für die Endkunden steht eine App bereit.

 

Verbrauchsdatenerfassung

für Strom, Wasser, Heizung, Klimaanlagen, etc.

wM-Bus Vorteile

Das wireless M-Bus Gateway leitet bis zu 500 Verbrauchswerte von Wasserzählern, Wärmezählern und Heizkostenverteilern mit 868 MHz (OMS) Funkschnittstelle kostengünstig  in nachgeschaltete Systeme, beispielsweise der (optionalen) pironex-IoT Platform. In der Platform stehen sämtliche (entschlüsselte) Verbrauchsdaten als CSV-Datei Download bzw. via E-Mail Versand zur einfachen Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Datenübertragung

Das wM-Bus Gateway empfängt wireless M-Bus Protokolle, filtert sie nach Bedarf, speichert sie zwischen und sendet sie verschlüsselt an einen Server. Hierfür nutzt das Gateway vorhandene Netzwerke oder mobile Datenverbindung. Das Gateway sendet die empfangenen und gefilterten Daten entweder sofort, stündlich, täglich oder monatlich an den Server.
Externe Dienste bzw.  Abrechnungssysteme können über standard APIs (MQTT, REST, HTTP-Push) die Verbrauchswerte aufbereitet und entschlüsselt aus der pironex-iot.de Plattform entgegennehmen und weiterverarbeiten. Eine direkte Integration ohne dieser Platform ist auch möglich.

wM-Bus

Der Wireless-M-Bus (wM-Bus) ist die drahtlose Version von dem drahtgebundenen M-Bus, das für Meter-Bus steht. Sie ist in der europäischen Norm EN 13757-4 standardisiert und eignet sich für batteriebetriebene Geräte. Die Funkverbindungen arbeiten unidirektional und bidirektional und übertragen die Daten von den Sensoren zu den Aktoren oder die Zählerstände von Smart Metern.

Fernauslesbare Zähler

Das Gateway funktioniert mit allen 868 MHz Funk / OMS Wasserzählern, Wärmemengenzählern, Heizkostenverteilern o.ä. diverser Hersteller nach:

  • wMbus S1 & C1 & T1 Mode (868 MHz)
  • EN 13757-4
  • OMS v3 & v4
  • Sensus RF (Bubble Up)

Ab dem 25.10.2020 dürfen nur noch fernauslesbare Zähler und Heizkostenverteiler installiert werden!

Open Metering System

Das Open Metering System (OMS) steht für eine hersteller- und spartenübergreifende Kommunikationsarchitektur für intelligente Zähler auf Basis des M-Bus (Feldbus) im Rahmen des Smart Metering. Es ist weltweit die einzige Systemdefinition, die alle Medien (Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser inkl. Submetering) in ein System integriert.

Online-Portal + App

Das Gateway in Kombination mit bewährten und kostengünstigen 868 MHz wireless M-Bus Zählern stellt eine ideale Möglichkeit dar, um die EED Richtlinie kostengünstig umzusetzen. pironex liefert die Übertragungstechnik vom Gateway bis zum einfachen Download der Verbrauchsdaten aus der pironex-iot.de Plattform. Für die Endkunden steht eine App bereit.

Copyright by pironex GmbH 2022. Alle Rechte vorbehalten.