Förderprojekt piSmart-IoT

27.10.2017 – 31.12.2019

Im Rahmen des Verbundsvorhabens der pironex GmbH mit dem Fraunhofer IGD in Rostock soll ein neuartiges System für die Vernetzung von Geräten und Anlagen im industriellen Umfeld entwickelt werden. Hierdurch sollen Daten auch von bislang unvernetzten Geräten, Werkzeugen und Produktionsanlagen gebündelt, verarbeitet, ausgetauscht und an mobile oder stationäre Endgeräte übertragen werden. Einsatzwecke sind bspw. die Fernwartung, der Fernzugriff, die Zustandsüberwachung oder die Datenübertragung. Die Daten sollen vor Ort verarbeitet oder auch an die kundenseitige Infrastruktur übertragen werden. Durch flexible Hard- und Softwaremodule soll die Lösung in das industrielle Umfeld eines mittelständischen Unternehmens integriert werden können.

Finanzielle Unterstützung erhalten wir im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) aus den Europäischen Strukturfonds der Europäischen Union in der Förderperiode 2014 bis 2020.

Ort: pironex GmbH, Stangenland 4, 18146 Rostock

Zurück