piCAN-Logger

Übersicht

Der piCAN-Logger dient zum Aufzeichnen sowie Auslesen von CAN / CANopen Daten. Die erfassten Daten können entweder in Echtzeit visualisiert oder zur späteren Auswertung auf einer integrierten µSD-Karte zwischengespeichert werden. Die CANopen-Botschaften werden empfangen, gespeichert und entsprechend der Konfiguration gefiltert. Mit einer zugehörigen PC-Software ist eine kundenspezifische Datenaufbereitung möglich.

Ein robustes Aluminiumgehäuse ermöglicht den Einsatz des Datenloggers in rauer Umgebung und bietet zahlreiche Montagemöglichkeiten. Das Gerät wird über den USB-Anschluss (5V DC) oder über die EnergyBus-Schnittstelle (CAN, 12V DC) betrieben. Die flexibel gestaltete Firmware sowie die hohe Performance des Mikrocontrollers ermöglichen die Einbindung des Gerätes in EnergyBus-Systeme.

Details

Galerie

Anwendungen

■ Aufzeichnen sowie Auslesen von CAN Botschaften
■ Aufzeichnen sowie Auslesen von CANopen Nachrichten
■ Transientenrekorder
■ Bus-Monitoring
■ Protokollanalyse
■ EnergyBus Logger
■ EnergyBus Simulator
■ Langzeitdatenerfassung
 

Technische Daten

  • Prozessor: 32 bit ARM Cortex M4F Mikrocontroller Speed bis zu 160MHz
  • Speicher: 512 kByte Flash 64k Byte SRAM
  • kundenspezifische μSD-Karte
  • Schnittstellen: CAN-Interface, USB (optional), 1 x CAN via M12-Steckerverbinder Isoliert bis 3kV
  • 1 x USB Typ B (Device)
  • 1 x RGB-LED für Statusanzeige
  • Spannungsversorgung: 12V DC via CAN Bus (VAUX EnergyBus), 5V DC via USB, 24V DC (optional)
  • Temperaturbereich: -20°C bis +60°C
  • Gehäuse: Aluminiumgehäuse Abmaße: 73 x 28 x 100 (B x H x T)
  • Link zu Software: http://download.pironex.de/piCAN-Logger/
 

Downloads

Datenblatt/Datasheet

Weitere Unterlagen / Other documents

Software

Zurück