piA-Data-Recorder

Übersicht

Der piA-Data-Recorder ist ein auf der Cortex™-A8 ARM® 32-Bit RISC Architektur basierender Singleboard-Computer mit erweiterter Grafikverarbeitung und vielfältiger Peripherie- und Industrieschnittstellenunterstützung.

Als leistungsstarker und stromsparender OMAP-Einplatinenrechner eignet sich der piA-Data-Recorder hervorragend für stationäre sowie mobile Kommunikations-, Steuerungs- und Datenmanagementaufgaben. Die Nachhaltigkeit des Systems wird durch den Einsatz von Embedded Linux als aktuelles Betriebssystem unterstrichen. Für Applikationsentwicklung stehen ein C/C++ Cross-Compiler-SDK und Interpreter für Python, Perl, Ruby zur Verfügung.

Details

Galerie

Anwendungen

  • Schienenverkehrs- und Industrieanwendungen
  • dynamischer Datenlogger
  • Signalinterface (CAN, RS485, RS232, Ethernet etc.)
  • mobile Messtechnik
  • Backendsteuerung pironex netControl
  • CAN Open mit CanFestival

Technische Daten

  • Description: CAN Datenlogger
  • Product Name: piA-Data-Logger
  • Processor: AM3352 ARM® Cortex™-A8 ARM
  • Interfaces: Ethernet, Speicherkarte, USB 2.0, RS485, IBIS, CAN, GSM/GPRS/GPS, WLAN/BT4+LE, Antennenanschluss, Digitale IOs
  • Power Supply: DC 24V
  • Temperature Range: -25°C - 70°C

Zurück