piCAN-Logger
CAN / EnergyBus Datenlogger

ÜberblickDetailsGalerieDownloadsAnwendungsbereicheWeitere Produkte
Artikelnummer: 91700001

EnergyBus kompatibler Datenlogger zum Aufzeichnen und Auswerten von CAN /CANopen Nachrichten.

ARMCANEnergyBusErweiterter TemperaturbereichLüfterlos
piCAN-Logger
 

Überblick



Überblick




 

Der piCAN-Logger dient zum Aufzeichnen sowie Auslesen von CAN / CANopen Daten. Die erfassten Daten können entweder in Echtzeit visualisiert oder zur späteren Auswertung auf einer integrierten µSD-Karte zwischengespeichert werden. Die CANopen-Botschaften werden empfangen, gespeichert und entsprechend der Konfiguration gefiltert. Mit einer zugehörigen PC-Software ist eine kundenspezifische Datenaufbereitung möglich. Ein robustes Aluminiumgehäuse ermöglicht den Einsatz des Datenloggers in rauer Umgebung und bietet zahlreiche Montagemöglichkeiten. Das Gerät wird über den USB-Anschluss (5VDC) oder über die EnergyBus-Schnittstelle (CAN, 12VDC) betrieben. Die flexibel gestaltete Firmware sowie die hohe Performance des Mikrocontrollers ermöglichen die Einbindung des Gerätes in EnergyBus-Systeme.

Sie wollen den piCAN-Logger für eigene Softwareprojekte benutzen? Mit der Bibliothek „libpicanlogger“ lassen sich Anwendungen für Ihr spezielles Einsatzgebiet erstellen. So werden unter Linux oder Windows Ihre Projekte durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Datenloggers ergänzt. Auf Anfrage bietet Ihnen „pican-bridge“ unter Linux die Möglichkeit den piCAN-Logger über die Schnittstelle socketcan zu nutzen.

 

Details



Details




 
piCAN-Logger

Basis

Prozessor

32 bit ARM Cortex M4F Mikrocontroller Speed bis zu 160MHz

512 kByte

Flash 64k Byte SRAM

Speicher

kundenspezifische µSD-Karte

Schnittstellen

CAN-Interface

1 x CAN via M12-Steckerverbinder

Isoliert bis 3kV

unterstützt bis zu 1Mbps Datenrate

EnergyBus-fähig

USB (optional)

1 x USB Typ B (Device)

RGB-LED

1 x RGB-LED für Statusanzeige

Weitere Eigenschaften

Spannungsversorgung

5VDC via USB

12VDC via CAN Bus (VAUX EnergyBus)

Temperaturbereich

-20°C bis +60°C

Gehäuse

Aluminiumgehäuse

Abmaße: 73 x 28 x 100 (B x H x T)

RTC

Echtzeituhr mit Backup-Akku

Software

PC-Software

 

Galerie



Galerie




 
 

Downloads



Downloads




 
 

Anwendungsbereiche



Anwendungsbereiche




 

Mit dem Datenlogger piCAN-Logger kann sich der Anwender direkt mit einen CAN, CANopen oder EnergyBus-Netzwerk verbinden. Dabei kann das Gerät als Gateway oder Zwischenspeicher mit Analysefunktion konfiguriert werden. Die CAN-Botschaften werden mit Zeitstempel auf einer SD-Karte gespeichert. In der embedded Software des Datenloggers können verschiedenste Filterfunktionen aktiviert werden.

Mit einem PC-Tool für Windows oder Linux werden die Daten direkt von der SD-Karte oder über USB ausgelesen. Die Daten werden gefiltert, geparst und visualisiert. Die Übergabe zu externe Analysesoftware erfolgt über ein flexible XML-Datenformat.

 

Reale Daten aus dem Feld, sind für perfekte Produktentwicklungen im Gerätemarkt für LEVs, Autos und Industrieelektronik notwendig.

 

Weitere Produkte



Weitere Produkte




 

PC Software zur Konfiguration, Datentransfer sowie grafische und tabellarische Auswertung der CAN-Botschaften.

Der auf der Cortex™-A8 ARM® Architektur basierender IPC wurde für den Dauereinsatz als Datenlogger konzipiert.

Flexibles Internet of Things Gateway für kabellose Messwerterfassung ermöglicht die Messdaten direkt in die Cloud zu schicken.